Ich bin seit 2 Tagen Smartphone-Besitzerin…

und bin jetzt schon bereit für einen kurzen persönlichen Erfahrungsbericht. Man muss dazu sagen, dass ich bisher lediglich so ganz normale Handys bessesen habe, kein I-Phone oder I-Pod, nichts dergleichen. Mein Handy konnte Sms versenden und ich konnte telefonieren. Dieses Handy funktioniert auch nocht. Also warum eigentlich ein neues kaufen? Und dann vor allem noch das Neuste? Ehrliche Antwort: Man kommt sich langsam ein bisschen ausgegrenzt vor. Situation: Ich sitze mit einer Freundin abends beim Essen und wir quatschen ein bisschen. Sie ist Besitzerin eines Smartphones seit der ersten Stunde. Ich frage sie, was sie die ganze Zeit macht, weil sie das Teil nicht 2 Minuten liegen lässt. Sie antwortet: Ich plane den weiteren Abend mit Hilfe von WhatsApp. Habe mich dann erst mal aufklären lassen was das ist und wie das funktioniert. Und festgestellt, dass das ja doch ganz praktisch ist, gerade wenn man Kontakte in verschiedenen Ländern hat. Aber es kann auch echt nerven. Natürlich habe ich es nun auch installiert. Und habe mich gestern dabei ertappt wie ich keine 2 Minuten das Teil aus der Hand legen konnte. Man ist einfach fasziniert was so ein kleines Ding alles kann. Gebäude eingescannt und schon weiss man um was es sich handelt oder wird direkt auf die passende Homepage weitergeleitet.  Man googelt schnell etwas anstatt einfach mal kurz darüber nachzudenken. Man schreibt keine Sms mehr sondern „diktiert“ sie über die Sprachsteuerung. Man schiesst Fotos mit einer Kamera die besser ist als die normale Digitalkamera zu Hause. Man verknüpft die E-Mail Adresse mit dem Smartphone. Man lässt sich sogar an Termine erinnern. Aber so weit bin ich noch nicht. Ich bin immer noch sehr skeptisch und werde sicher nach der ersten Faszination wieder zu meinem normalen Handy-Verhalten zurückkehren. Denke ich….

Eine sehr positive Sache verbinde ich auf jeden Fall jetzt schon mit dem Smartphone. Als mein zukünftiger Mann und ich uns damals kennengelernt haben lief in unserer gemeinsamen Arbeitsstätte, eine Bar, immer ein Lied, das für uns ganz besonders war aber eigentlich sehr unbekannt. Wir haben nun beide über 3 Jahre versucht herauszufinden, wie es heisst. Ohne Erfolg. Bis Freitag. Meinem Freund fiel auf einmal eine Liedzeile mit Melodie ein und hat es dem Smartphone quasi vorgesungen. Und es hat es nach dieser einen Liedzeile erkannt. Wahnsinn! Danke Smartphone.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Ich bin seit 2 Tagen Smartphone-Besitzerin…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s